Referenten-Pool

Hier finden Sie Experten von Hochschulen und aus der Praxis, die zu den nachfolgenden Themen referieren.

DR. MANUEL C. SCHALOSKE

  • 2001-2006  Studium der Chemie auf Diplom an der Universität zu Köln.
  • 2006             Diplomarbeit bei der DaimlerChrysler AG, Ulm.
  • 2006-2010  Promotion am Max-Planck-Institut für Festkörperforschung,  Stuttgart.
  • Ab 2010       Referent für Energiethemen und Nutzfahrzeuge sowie Sprecher des Clusters Brennstoffzelle BW bei der e-mobil BW GmbH, Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie
  • Ab 2018       Leiter Energie bei der e-mobil BW.

Dr. Manuel C. Schaloske begann im Juli 2010 als Referent für Energiethemen und Nutzfahrzeuge sowie Sprecher des Clusters Brennstoffzelle BW bei der e-mobil BW GmbH, der Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie in Baden-Württemberg. Seit Januar 2018 ist er Leiter Energie bei der e-mobil BW. Er ist zudem ehrenamtlich als Vorstand im Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband e.V. tätig.

Der promovierte Chemiker, der an der Universität zu Köln seinen Abschluss machte, bringt in seine derzeitige Tätigkeit Erfahrung aus der industriellen und der Grundlagenforschung ein. Während seiner Diplomarbeit bei der damaligen DaimlerChrysler AG war er in der Bren

Ute Villing

hat über 30 Jahre lang umfassende Erfahrung in der Beratung von Menschen und Organisationen besonders in Phasen der Weiterentwicklung gesammelt. Sie begleitet persönlich und individuell Einzelpersonen und Teams in Zeiten des Wandels, sowie Unternehmen in der strategischen und operativen Personal- und Organisationsentwicklung. Ihre Devise ist: Menschen befähigen und beteiligen, so kann Wandel gelingen. Sie ist seit über 20 Jahren als Dozentin an Hochschulen tätig und leitet seit 2004 zusammen mit ihrem Mann die Business School Alb-Schwarzwald.

Auszug aus ihrer Vortragsthemenliste:

  • Kompass für Menschenkenntnis das Riemann-Thomann-Modell
  • Teams steuern, auch in bewegten Zeiten
  • Erkennen wo es hakt…, wenn Kommunikation schwierig wird
  • Wirksame Gespräche führen, wie geht das?
  • Souverän bleiben in Konflikten
  • Die Führungskraft als Coach

Prof. Dr. Marcus Stumpf

verfügt über mehr als fünfzehn Jahre Beratungs-, Lehr- und Managementerfahrung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er war u.a. wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent von Prof. Dr. Manfred Bruhn an der Universität Basel, Seniorkonsultant an der ZMU Marketingakademie in Oestrich-Winkel sowie als Geschäftsführer für die Vermarktung und die Markenführung des zweitgrößten deutschen Sportverbandes verantwortlich. Nach über fünf Jahren als Professor für Marketing und Relationship Management an der Fachhochschule Salzburg wurde Stumpf im Jahr 2015 an die Hochschule Macromedia und im Jahr 2016 schließlich an die FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Frankfurt am Main berufen, um dort die Professur für Marketing und Markenmanagement anzunehmen. Als Gründer und Direktor des Employer Branding Institute (EBI) sowie als geschäftsführender Gesellschafter des Beratungsunternehmens relatio ist er zudem als selbständiger Berater tätig und verbindet dabei seinen wissenschaftlichen Hintergrund mit seinen beruflichen Erfahrungen.

Auszug aus seiner Vortragsthemenliste:

– Was Unternehmen von Amazon & Co. lernen können − Ansätze der Digitalisierung in Unternehmen und deren Umsetzung
– Kunden begeistern und binden – Kundenorientierung als zentraler Erfolgsfaktor für Unternehmen
– Wie Sie Ihre Kunden zu Fans machen − der Fan-Faktor
– Wie Sie Ihre Marke an allen Kontaktpunkten glaubwürdig kommunizieren − Konsistente Markenerlebnisse entlang der Customer Journey
– Wenn der Autopilot das Gehirn steuert – Erkenntnisse des Neuromarketing für die Markenführung für Markenführung
– Wie Sie Ihr Unternehmen zum gefragten Employer Brand machen – Arbeitgeberattraktivität in Zeiten des War for talents
– Der Mittelstand als attraktiver Arbeitgeber – Employer Branding für KMU

Prof. Horst-Richard Jekel

ist seit über 10 Jahren Professor an der Berufsakademie Mannheim und seit 17 Jahren Geschäftsführer der SPPC. Er verbindet in idealer weise Wissenschaft/Lehre und Praxis und gilt als beliebter Vortragsredner zu den Themenbereichen Strategie-Entwicklung , Personal- und Führungskräfte-Entwicklung, Balanced Scorecard, Effizienzsteigerung im Marketing und Verkauf mit Schwerpunkt Kunden-Gewinnung und Kunden-Begeisterung .

Dr. Johann Schlieper

ist Inhaber und Geschäftsführer der Zollikonsult GmbH in Zollikon (Schweiz). Er war erfolgreicher Dozent an verschiedenen Ausbildungsinstituten (SAWI, ZfU) und Fachhochschulen in der Schweiz. Er ist Berater und Verwaltungsrat mit hohem Marktbezug.